Kenianischer Ministerpräsident Raila Odinga

Der WAN-IFRA CEO Christoph Rieß traf den kenianischen Ministerpräsidenten Raila Odinga zu Gesprächen. Erörtert wurde unter anderem die Möglichkeit den WAN-IFRA Kongresses in der Hauptstadt Nairobi abzuhalten.

Photo EITAN ABRAMOVICH/AFP/Getty Images

Am 9.-10. März 2011 findet die erste Lateinamerika WAN-IFRA Konferenz in Bogota statt.

Diese internationale Veranstaltung soll sich zum wichtigsten Treffpunkt der Lateinamerikanischen Medienszene entwickeln.

Am Rande des Ereignisses gibt der WAN-IFRA CEO Christoph Riess dem Radiosender Radio Caracol in Bogota ein Interview: